Leichtathletik

Erfolgreiche Teilnahme beim Landesturnfest

Unser aktiver Leichtathlet, Hans-Peter Wiedmaier, belegte beim Landesturnfest in Ulm im Wahlwettkampf Leichtathletik (Weitsprung, 50m Lauf, Kugelstoßen, Schleuderball) eine mittlere Platzierung. Wir gratulieren ihm dazu ganz herzlich.


100 Jahre Sportabzeichen [mehr]

 

Der TVA hat zwei frischgebackene Prüfer

Zu diesem Jubiläum wurden die Disziplinen und Anforderungen angepasst. Andreas Pfau und Hans-Peter Wiedmaier haben in Öhringen einen ganztägigen Lehrgang besucht und die theoretische und praktische Prüfung erfolgreich bestanden. Somit verfügt der TVA wieder über zwei Prüfer, die alle Disziplinen in Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination abnehmen können. Verstärkt möchte der TVA im Frühjahr 2014 mit Training und Übungsmöglichkeiten beginnen. Wer jedoch dieses Jahr noch Interesse hat, kann sich kurzfristig bei Andreas Pfau (Tel.: 1775; E-Mail: andreas.pfau@gmx.de) oder Hans-Peter Wiedmaier (Tel.: 3119; E-Mail: mail@foto-wiedmaier.de) melden. Am Freitag, 23. August, gibt es um 19:00 Uhr im Gasthof Schwanen-Post Informationen und Terminabsprache für Kurzentschlossene.

[weniger]

Internationales Turnfest [mehr]

 

TVA mit zwei Teilnehmern beim Internationalen Turnfest

Andreas Pfau erzielte Platz 4, Hans-Peter Wiedmaier Platz 24


Alpirsbach. In der Vergangenen Woche fand in der Metropolregion Rhein-Neckar das internationale Turnfest statt. Dabei waren auch zwei erfolgreiche Alpirsbacher vom Turnverein Alpirsbach-Rötenbach e.V.

Obwohl der TVA im Moment keine offizielle Leichtathletikabteilung hat, waren Hans-Peter Wiedmaier und Andreas Pfau ehrgeizig und zielstrebig. Sie bereiteten sich in der Sparte Wahlwettkampf außerordentlich gut vor und absolvierten zahlreiche Trainingseinheiten, um bei den Wettkämpfen gut mithalten zu können; und das ist ihnen gut gelungen. Belohnt wurde Andreas Pfau (75-m-Lauf, Weitsprung aus dem Stand, Kugelstoßen und Schleuderball) mit dem 4. Platz von 64 Ergebnissen und Hans-Peter Wiedmaier (50-m-Lauf und nachfolgend die gleichen Disziplinen) mit dem 24. Platz von 82 Ergebnissen, jeweils in ihrer Altersgruppe.

Nicht nur die Wettkämpfe, sondern auch die Rahmenveranstaltungen, die sich hauptsächlich in Mannheim abspielten, waren für die 35.000 Wettkampfteilnehmer und nahezu hunderttausend Besucher bei den Veranstaltungen ein ereignisreiches Erlebnis mit zahlreichen Highlights, wie die Auftaktveranstaltung und die Abschlussveranstaltung mit internationalen Darbietungen. Mittendrin waren die beiden Wettkämpfer aus Alpirsbach, auf die der TVA besonders stolz ist.

[weniger]