Aktuelles

C-Jugend (m) | Spielbericht

Dienstag, 20. Februar
Erster Auswärtssieg im neuen Jahr 
Am Sonntag musste die CJm in Gengenbach gegen ZEGO 2 antreten. Dabei stand dem Trainergespann Rütten/Spinner nur ein Rumpfteam zur Verfügung.
[mehr]


Neben dem gesperrten Patrick Spinner konnten auch Stefan Kraus und Roberto Stan krankheitsbedingt nicht eingesetzt werden. Hannes Elger, der bereits vorher mit der D-Jugend gegen ZEGO erfolgreich war, stellte sich wieder zur Verfügung. Dafür vielen Dank Hannes!

In diesem Spiel erwischten wir einen guten Start. Nach 8 Minuten führte unser Team durch drei Tore in Folge durch Marvin Müssingmann (Hattrick!), Kai Lehr und Christoph Benz mit 1:5. Maurice Thomas, der für Stefan Kraus die zentrale Deckungsposition übernehmen musste, machte seine Sache sehr ordentlich. Am Kreis war er nach einem schönen Anspiel von Leon Schwab sogar zum 2:6 als Torschütze erfolgreich. Die jungen Wilden hielten ZEGO über 6:10  weiter auf Distanz und gingen mit einer verdienten 8:12 Führung in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit konnten wir bis zur 40. Minute noch durch Maurice Thomas zum 14:18 einnetzen, aber die Anzahl der unnötigen, leichten technischen Fehler im Torabschluss summierte sich. ZEGO nutzte dies und konnte nach einer 2-Minuten-Strafe gegen Leon Schwab sogar den 18:19 Anschluss herstellen.
Kai Lehr war es von Rechtsaußen zu verdanken, dass wir die Punkte doch noch mit in den Schwarzwald nehmen konnten. Er setzte sich mit einer schönen Einzelaktion durch und erzielte so das wichtige 18:20. ZEGO konnte nochmal durch Brain Spinner auf 19:20 verkürzen, aber der Sieg war uns nicht mehr zu nehmen.

Für die JSG spielten:
Tor: Felix Kuntz
Feld: Kai Lehr (5), Jannis-Yves Angster (1), Leon Schwab (2), Christoph Benz (3), Linus Mäntele, Hannes Elger, Marvin Müssingmann (7), Maurice Thomas (2)

(von Markus Rütten)

[schließen]

Bezirklasse Herren | Spielbericht

Sonntag, 18. Februar
Zu viele vergebene Torchancen verhindern besseres Ergebnis
Am vergangenen Wochenende hieß es Derbytime im Schwarzwald. Der TV Alpirsbach war zu Gast bei der SG Schramberg, dem Tabellenführer der Bezirksklasse. Die Gäste reisten ersatzgeschwächt und mit einer sehr jungen Mannschaft an. Vor allem im Angriff zeigten sich einige Probleme auf und man musste sich nach 60 Minuten mit 28:19 geschlagen geben.
[mehr]


Die ersten 10 Minuten der Partie gestalteten sich noch recht ausgeglichen und man konnte auf eine Überraschung hoffen. Dennoch hatten die Gäste nun immer mehr Probleme im Aufbau- und Angriffsspiel und mussten sich nach einigen Ballverlusten schnelle Gegentore einfangen. Zu viele kleine Fehler und der Torabschluss waren häufig das Problem des TVA. In der Abwehr stand man dennoch ein wenig besser und man konnte auch oft auf den starken Keeper zurückgreifen, der eine höhere Niederlage verhinderte. Bis zur Halbzeit entwickelte sich somit ein Spielstand von 15:8 Toren.

Der TVA wollte in der zweiten Hälfte dann nochmal alles geben, um eine höhere Niederlage zu verhindern. Dies gelang auch besser als in Durchgang eins und der Rückstand konnte kurzzeitig um einige Tore verkürzt werden. Dennoch prägten viele Einzelaktionen das Spiel der Auswärtsmannschaft, welche gegen Ende wieder weniger Erfolg fanden. Dazu kam das starke Auftreten des Heimkeepers. Die beiden Unparteiischen pfiffen das Spiel dann bei einem Stand von 28:19 Toren ab.

Der TVA rutsch nun leider auf den 13. Tabellenplatz, da die Reserve aus Oberkirch das Kellerduell gegen die Reserve aus Kehl gewinnen konnte. Für die Klosterstädter heißt es nun nochmal voll anzugreifen und sich im Training vor allem dem Torabschluss zu widmen. Am kommenden Samstag ist dann der SV Schutterzell zu Gast in der Sulzberghalle. Hier stehen die Chancen auf einen Punktgewinn nicht schlecht, da auch die Gäste in der diesjährigen Saison schon einige Probleme hatten. Anspiel ist um 20 Uhr.

Für den TVA spielten:
Tor: Philipp Wolpert und Florian Thomas
Feld: Matthias Benz, Sven Dehling, Marcus Engisch, Nico Käser (1), Patrick Waller (11/5), Florian Krüger, Vincent Wright (1), Lukas Hennig (2), Tim Wissmann (4), Matthias Gaiser

(von Lukas Hennig)

[schließen]

Fitness/Turnen | Neue Kurse 2018

Step Aerobic für Einsteiger:

Auspowern und Spaß haben. Bei mitreißender Musik von Grundschritten zu einfachen Choreographien

Beginn: 07.03.2018
Mittwochs von 20 - 21 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Alpirsbach
10 Trainingseinheiten
Kosten: Mitglieder aktiv 10 €; passiv 20 €; Nichtmitglieder 40 €
Anmeldung und Info: Ruth Brandl, Tel.: 07444/956668 oder miller-brandl@t-online.de

 

Pilates:
Ab Donnerstag 08.03.2018
von 18:40 - 19:40 Uhr
in der Begenungsstätte Krähenbad
12 Trainingseinheiten
Kosten: Mitglieder aktiv 12 €, passiv 24 €; Nichtmitglieder 48 €
Anmeldung und Info: Virginia Waidele, Tel.: 07444/5053905 oder virginiawaidele@aol.com


Fitness/Turnen

Einladung zum Sportnachmittag "Fit im besten Alter".



Abteilungen

Fitness/Turnen

Handball | Ergebnisse

Samstag, 24.02.2018
Herren Bezirksklasse
TVA - Schutterzell

Sonntag, 25.02.2018
männliche D-Jugend
Ho/La/Tri -  JSG OK
weibliche D-Jugend
ZEGO - JSG OK
weibliche B-Jugend
JSG OK - Otters/Großw
männliche C-Jugend
JSG OK - Hofweier

Tabelle BK Herren

10.

Offenburg

11.

Ortenau II

12.

Oberkirch II

13.

TVA

14.

Kehl II

>> Gesamttabelle
Besucher
gesamt:
heute:
online: