Aktuelles

C-Jugend (m) | Spielbericht

Dienstag, 3. Dezember
Deutliche Leistungssteigerung bringt Auswärtssieg
Einen sehr holprigen Start erlebte die C-Jugend männlich am vergangenen Samstag bei der SG Meißenheim/Nonnenweier - in der Tabelle zwar „nur“ im hinteren Mittelfeld, aber bisher schon mit starken Gegnern in der Runde und somit vielleicht etwas unterschätzt. [mehr]

 

Man fand überhaupt nicht ins Spiel, hatte in der Abwehr keinen Zugriff auf den Gegner und leistete sich im Angriff einige überhastete Abschlüsse. Nach knapp acht Minuten sah sich das Trainergespann Elger/Kilgus beim Stand von 6:2 für die Gastgeber gezwungen, die Mannschaft in einer Auszeit neu auszurichten. Trotzdem lief man dem Rückstand bis zum 12:7 in der 17. Minute noch hinterher, dann verkürzten Hannes Elger, Jakob Kilguß und Justin Kübel auf 12:10. Hannes Elger verletzte sich dabei und konnte in der Folge nicht mehr weiterspielen. Seine Mannschaft kämpfte sich aber zunehmend in die Partie rein und startete vor allem nach dem 16:14-Pausenstand nach Wiederanpfiff eine kontinuierliche Aufholjagd.

Die Defensive fand besser ins Spiel, Luis Redlich steuerte immer mehr Paraden bei, ganze acht Gegentore ließ er in Halbzeit 2 noch zu. Im Angriff besetzte Lukas Bühler die Rückraumposition, mit breiter Aufstellung und gutem Zusammenspiel wurden Lücken frei, die Justin Kübel, Florian Weinert und Jakob Kilguß zu sicheren Toren nutzen konnten. Nach dem schnellen Ausgleich immer mit einem Tor vorn, legte man zwischen Minute 36 und 42 einen 6-Tore-Lauf auf 20:26 hin und gab diesen Vorsprung bis zum Spielende auch nicht mehr her. So stand am Ende aufgrund der Leistungssteigerung ein deutlicher und verdienter 24:31-Auswärtserfolg auf der Anzeigetafel, mit dem die C-Jungs Tabellenplatz 3 der Bezirksklasse, in Lauerstellung hinter den vorderen beiden verlustpunktfreien Mannschaften, weiter festigten.

Für die JSG spielten:
Luis Redlich (Tor); Ramin Arab, Liam Ring, Mika-Yasin Philipp, Kevin Gebele, Florian Weinert (3), Tobias Kirchner, Jakob Kilguß (14), Christoph Kernberger, Justin Kübel (10), Hannes Elger (3), Lukas Bühler (1)

 

[Artikel schließen]

D-Jugend (w) | Spielbericht

Montag, 2. Dezember
Unglückliche Niederlage
Gegen die JSG ZEGO kamen die Mädels in Zunsweier nur schwer ins Spiel. [mehr]


Nach sieben Minuten lagen wir mit 2:4 zurück. Danach wurde das Angriffspiel präziser und wir holten Tor um Tor auf. Bis zur Halbzeit legten wir auf ein 9:11 zwei Tore vor und gingen mit einem guten Gefühl in die Pause.

Nach der Pause ging es so bis zum 11:14 für uns gut weiter. Leider kam dann ein Bruch ins Spiel und die JSG ZEGO wurde immer stärker. Bis zum 18:18 war es ein ausgeglichenes Spiel. Danach konnte sich der Gastgeber absetzen. Am Ende versuchten wir noch einmal alles mit einer offenen Manndeckung, aber das änderte leider nichts mehr an der Niederlage. Mit 22:19 verloren wir am Ende leider unglücklich. Nun gilt es nächste Woche beim nächsten Auswärtsspiel gegen Ortenau Süd wieder besser zu spielen.

Für die JSG OK spielten:
Tor: Yeimy Regalado Santana
Feld: Mila Elger, Hannah Harter, Janine Hagnberger, Klara Jehle, Svenja Kilguß, Eva Kilguß, Liliana Kirchner, Smilla Stöcker, Celina Spinner, Susanna Uygun

 

[Artikel schließen]

Leichtathletik | Sportabzeichen

Dienstag, 19. November
Deutsches Sportabzeichen in Gold erfolgreich abgelegt
Den Sommer über wurde fleißig auf dem Sportplatz geübt und die Disziplinen mit Erfolg erfüllt. [mehr]

 


 

Es war eine Gruppe mit viel Ehrgeiz und Motivation. Neben Kugelstoßen, Schleuderball, Weitsprung, Lauf, Seilhüpfen und Radfahren war noch ein Termin im Freibad für den Schwimmnachweis oder 25 Meter in vorgegebener Zeit. Aus vielen Sportarten kann sich Jeder seine Lieblingsdisziplinen raussuchen. Infos auch auf der Internetseite www.deutsches-sportabzeichen.de

Die Teilnehmer auf dem Foto freuen sich schon auf das Training im nächsten Jahr und wollen im Bekanntenkreis auch dafür werben. Hans-Peter Wiedmaier und Andreas Pfau sind seit Jahren qualifiziert für die Prüfungsabnahme.

 

Von links: Hans-Peter Wiedmaier, Otto Fürst, Edmund Fürst, Reinhard Totzke, Karl Fürst und Andreas Pfau.

Alle haben das Sportabzeichen in Gold erreicht. Herzlichen Glückwunsch!

 

[Artikel schließen]

Hallendienstplan 2019/2020

Dienstplan für die Heimspiele in der Sporthalle Alpirsbach online.

 Vorschau: Nikolausfeier des TV Alpirsbach in der Sporthalle Sulzberg am 08.12.2019!

Abteilungen

Fitness/Turnen

Handball | Ergebnisse

Freitag, 06.12.2019
männliche B-Jugend
JSG OK - Hanauerland (25:27)

Samstag, 07.12.2019
männliche D-Jugend
JSG OK - Hanauerland (24:24)
weibliche D-Jugend
Ortenau Süd - JSG OK (abg.)
männliche C-Jugend
JSG OK - Hanauerl. II (31:19)

Sonntag, 08.12.2019
männliche A-Jugend
JSG OK - Ho/La/Tri (27:34)
Herren Kreisklasse
Ortenau Süd III - SG OK (27:31)

Tabelle KK Herren

...
3.  Ottenheim II
4.  Schramberg II
5.  SG Oberes Kinzigtal
6.  Gutach/Wolfach II
7.  Ortenau Süd III
...

>> Gesamttabelle