Aktuelles

Nikolausfeier

Dienstag, 6. Dezember
Glänzende Kinderaugen bei der Nikolausfeier
Viele Kinder vom TV Alpirsbach-Rötenbach und der JSG Oberes Kinzigtal konnten am Sonntag bei der Nikolausfeier den Nikolaus in der Halle begrüßen. [mehr]

 

Nach einem kurzweiligen Programm der Abteilungen Vorschulturnen, Kinderturnen, Dance-Kids, Minihandball und E-Jugend warteten die Kinder geduldig in der Sporthalle auf den Nikolaus. Der kam dann auch mit einem prall gefüllten Geschenksack in die Halle. Eine schöne Weihnachtsgeschichte erzählte er und danach konnten auch viele Kinder mit kleinen Gedichten die zahlreichen Eltern und Verwandten erfreuen.
Als der Nikolaus dann seinen Geschenksack öffnete, konnten alle Kinder ein kleines Geschenk entgegen nehmen, auch der obligatorische Schoko-Nikolaus durfte nicht fehlen. Nachdem sich der Nikolaus verabschiedete, wurde die Halle zur riesigen Spielwiese mit Weichbodenmatten, Bällen und Spielgeräten, auf denen sich alle nochmal so richtig vergnügen konnten.

Bilder in der Galerie

 

[Artikel schließen]

C-Jugend (m) | Spielbericht

Montag, 5. Dezember
JSG lässt Gegner keine Chance
Am frühen Samstagmorgen musste die C-Jugend beim ETSV Offenburg antreten und gewann das Spiel äußerst souverän und eindrucksvoll. [mehr]

 

Trotz der frühen Anwurfzeit, das Spiel wurde bereits um 10 Uhr morgens angepfiffen, sah man den Jungs um das Trainergespann Meier/Thomas keinerlei Müdigkeit oder Unkonzentriertheit an. Auch das Fehlen von Mittelmann Marvin Müssigmann brachte keinen Bruch ins Spiel unseres Teams. So gingen die Jungs der JSG von der ersten Sekunde an - sowohl in der Abwehr als auch im Angriff - hoch konzentriert ins Spiel und führten nach sieben Minuten bereits mit 7:0. Die Abwehr stand in der ersten Halbzeit bombenfest und was dann doch aufs Tor kam, wurde am heutigen Tag fast immer sichere Beute der beiden gut aufgelegten Torhüter Fabian Bahr und Luca Scheerer. Ein Ball nach dem anderen wurde in der Abwehr erorbert, um dann sofort durch schnelle Gegenstöße einfache Tore zu erzielen. So wurde das Spiel immer einseitiger und zur Halbzeit führten die Jungs der JSG mit 20:0 Toren.

In der zweiten Hälfte des Spiel änderte sich am Verlauf nur wenig. Die JSG agierte nun in der Abwehr noch etwas offensiver, um das doch sehr statische Spiel des Gegners noch früher zu unterbinden. Dadurch gab es nun doch auch die ein oder andere Lücke im Abwehrverbund der JSG und so konnte Offenburg in der 32. Minute den ersten Treffer zum 1:25 markieren. Das Tor brachte bei den Gastgebern jedoch keine Besserung ihres Spiels und unsere Jungs zogen weiter Tor um Tor davon. So stand es in der 45. Minte 1:36. Auch in den letzen 5 Minuten schaltete die JSG nicht einen Gang zurück und ließ am Ende nur noch den 2. Ehrentreffer für die Gastgeber zu. Das Spiel endete mit einem eindrucksvollen 2:41 Sieg unserer Jungs.

Nun kommt für die Mannschaft die wohlverdiente Weihnachtspause, bevor es dann am 14. Januar zum nächsten Duell mit Schramberg/St. Georgen kommt. Unsere Jungs können sich nach der Hinrunde nun stolze 16:0 Punkte unter den Weihnachtsbaum legen.

Für die JSG spielten:
Tor: Fabian Bahr, Luca Scheerer
Feld: Maurice Thomas 3/1, Fabian Braunwarth 2, Sebastian Meier 6, Lukas Bühler 11, Tobias Hahn 1, Stefan Kraus 4, Jonas Hennig 13, Jan Fischer, Kai Lehr 1, Jannik Rombach, Christoph Benz

[Artikel schließen]

D-Jugend (m) | Spielbericht

Montag, 5. Dezember
Sieg im 2. Schwarzwaldderby gegen die JSG mittlerer Schwarzwald
Am Samstag musste die D-Jugend nach vier Wochen Pause wieder zum Auswärtsspiel nach Hornberg. Dabei war den Jungs die lange Pause teilweise anzumerken. [mehr]


Im Angriff starteten wir mit Zug zum Tor und es wurden immer wieder gute Chancen herausgespielt. Leider standen aber die Abwehrspieler immer wieder zu weit weg von ihren Gegenspielern und so wurde von den Gastgebern immer wieder ausgeglichen. Nach zehn Minuten setzten wir uns dann mit 4 Toren ab. In der Abwehr wurde nun der ein oder andere Ballgewinn verzeichnet und in schnelle Tempogegenstoßtore umgesetzt. Aber durch einige leichtfertig vergebene Torchancen schmolz der Vorsprung bis zur Pause wieder auf ein Tor und so gingen wir mit einem 11:10 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit nahmen wir uns vor, das Spiel breiter anzulegen und in der Abwehr konsequenter zu agieren. Dies gelang auch mit zunehmender Spieldauer. Wir konnten sehr viel wechseln ohne dass es ein Bruch im Spiel gab, da sich alle Spieler nahtlos in das gute Spiel der Mannschaft einfügen konnten. Es wurden schöne Tore herausgespielt und so gingen wir mit vier Toren in den letzten Angriff. Leider verloren wir hier den Ball unnötig und die Gatsgeber erzielten in den letzten Sekunden noch den Anschlusstreffer zum 22:19.

Auf der Leistung lässt sich aufbauen und nächste Woche im Heimspiel gegen Oberkirch hoffen wir auf eine noch bessere Chancenauswertung.

Für die JSG spielten:
Tor: Shane Eisensteck und Felix Kuntz
Feld: Jannis-Yves Angster, Lukas Bühler, Hannes Elger, Jakob Kilguß, Justin Kübel, Fabian Luksch, Linus Mäntele, Leon Schwab und Patrick Spinner

(von Markus Spinner)

[Artikel schließen]

D-Jugend (w) | Spielbericht

Sonntag, 4. Dezember
Klar verloren gegen den Tabellenführer
Leider mussten wir krankheitsbedingt mit noch jüngeren Spielerinnen zum schweren Auswärtsspiel in Hornberg antreten als eine Woche zuvor, in der wir bereits gegen denselben Gegner sehr hoch verloren hatten. [mehr]


Wiederum war es ein Spiel David gegen Goliath und die übermächtigen, kräftigen, großen und älteren Spielerinnen von Hornberg flößten sehr viel Respekt bei uns ein. Nach einem dennoch guten Start und einem Tor von Joyce zum 1:2 hatten unsere jungen Mädels zumindest Hoffnung, dass sie nicht mehr so viele Gegentore wie beim letzten Mal erhalten. Beim Halbzeitstand von 1:14 wurde von Betreuerin Heike Wöhr nur das einfache Ziel ausgegeben, ein besseres Ergebnis in der 2. Halbzeit zu erreichen und sich etwas zuzutrauen.

Es dauerte dennoch bis zum Spielstand von 2:22, bis Xenia nach einem tollen Angriff über mehrere Stationen für die JSG wieder ein Tor erzielen konnte. Kurz vor Schluss konnte Jenny noch mit einem weiteren Tor nach einem verworfenen 7-Meter (von insgesamt 4) Ergebniskosmetik zum Endstand von 3:26 betreiben.

Bemerkenswert wie alle Spielerinnen dennoch bis zum Spielende kämpften und nie aufgaben, vor allem beeindruckend bei Torhüterin Romy, die in diesem Spiel nicht zu beneiden war, und Julia bei  ihrem ersten D-Jugendspiel.

Für die JSG spielten:
Tor: Romy Scheerer
Feld: Jenny Beilharz (1), Joyce Gebele (1), Nele Maser, Alina Salameh, Lusia Roth, Xenia Trabi (1), Svenja Kilguß und Julia Mäntele

(von Heike Wöhr)

[Artikel schließen]

C-Jugend (w) | Spielbericht

Samstag, 3. Dezember
Mit einem Sieg die Hinrunde beendet
Am Samstag fuhren die Mädels zur Mannschaft vom ETSV Offenburg. Das erste Aufeinandertreffen hatte man klar gewonnen, also war man sehr guter Dinge, auch das zweite Spiel klar für sich zu entscheiden. [mehr]


Aber es kam anders, als man dachte. Die gastgebende Mannschaft war dieses Mal besser auf uns eingestellt und so kam es, dass wir zu überhastet im Angriff und der Abwehr gespielt haben. Dadurch konnten die Gastgeberinnen mit 2:0 in Führung gehen. Danach haben unsere Mädels besser ins Spiel gefunden und so konnte man mit einem knappen Vorsprung (7:8) in die Halbzeitpause gehen.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit standen die Mädels besser in der Abwehr und so konnte man durch Tempogegenstöße einen 5 Tore Vorsprung herausspielen. Den kuriosesten Treffer erzielte Sina Müller, als sie mit links auf das Tor warf. Am Ende stand es 18:11 für unsere Mädels und es konnten alle Spielerinnen eingesetzt werden.

Für die JSG spielten:
Serafina Irion (Tor), Sina Müller, Fanny Müller, Seline Bühler, Lisa Kilguß, Maike Braun, Oliwia Milewski, Sina Trabi, Sofie Kupsch, Bernadette Pfau, Marie Gersonde

(von Franziska Weiß)

[Artikel schließen]

Turnen

Frauen turnen - und Männer auch!
Immer montags von 20:15 Uhr bis 21:30 Uhr treffen sich einige sportbegeisterte Frauen zum Turnen in der alten Turnhalle auf dem Sulzberg. Sind Sie auch schon dabei?
Auch Männer treffen sich zum Turnen immer montags in der Turnhalle der Grundschule von 18:30 Uhr bis 20 Uhr. Hier dürfen auch Senioren mitmachen.
Einfach mal vorbeikommen und reinschnuppern - neue Gesichter sind immer willkommen.


Badminton

Mitspieler gesucht
In der Abteilung Badminton sind neue Spielerinnen und Spieler stets willkommen. Wer dienstags von 20 bis 21:30 Uhr Lust und Zeit hat, darf gerne mit seinem Badminton-Schläger in die Sporthalle kommen. Wir freuen uns auf dich.



Abteilungen

Fitness/Turnen

Handball | Ergebnisse

Samstag, 03.12.2016
C-Jugend männlich
Offenburg - JSG OK (2:41)
C-Jugend weiblich
Offenburg - JSG OK (11:18)
B-Jugend männlich
Schramberg - JSG OK (22:26)
D-Jugend männlich
JSG mS - JSG OK (19:22)
D-Jugend weiblich
Hornberg - JSG OK (26:3)
Herren Bezirksklasse
Offenburg - TVA (37:19)
Damen Südbadenliga
Sinzheim - SG D/A (verl.)

Samstag, 10.12.2016
D-Jugend männlich
JSG OK - Oberkirch
A-Jugend männlich
JSG OK - Renchtal II

Sonntag, den 11.12.16
B-Jugend männlich
JSG OK - Oberkirch
Herren Bezirksklasse
TVA - Oberkirch II

Mittwoch, den 14.12.16
Damen Südbadenliga
Steißlingen - SG D/A

Tabelle BK Herren

8.

Altenheim II

9.

Ortenau II

10.

TVA
11.

Nonnenweier

12.

Oberkirch II

>> Gesamttabelle

Tabelle SBL Damen

2.

Muggensturm

3

Steißlingen

4.

SG D/A
5.

Hornberg

6.

SF Freiburg

>> Gesamttabelle
Besucher
gesamt:
heute:
online: